Die Vereinszeitungen

Schachecho, Schachspiegel, Schachinfo - im Laufe der Zeit hatte die Bremer Schachgesellschaft diverse eigene Schachpublikationen, die über das Innenleben des Vereins berichteten. Allen Nostalgikern, Historikern und Schmökerern unseres Vereins werden diese hier nach und nach als pdf-Dateien zugänglich gemacht! Viel Vergnügen bei der Lektüre!

AC

Schachecho

Schachecho

Schachecho Nr. 9 November 1980
Schachecho Nr. 9 Nov 1980.pdf
PDF-Dokument [6.6 MB]
Schachecho Nr. 13 August 1981
Schachecho Nr. 13 August 1981.pdf
PDF-Dokument [8.0 MB]
Schachecho Nr. 1 März 1987
Schachecho Nr. 1 März 1987.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]

Schachspiegel

Schachspiegel

 

Die erste Ausgabe des Schachspiegels erschien am 1. März 1988. Das Redaktionsteam bestand dankenswerterweise aus Kurt Borbely, Friedrich Schmitz, Nico Michaelis und Jörg Siemers.

 

Mit DIN A4 hatte die Zeitung, die durch ihre Nadeldruckerästhetik besticht, ein ungewöhnliches Format.

 

Das ambitionierte Vorhaben, sie alle drei Monate erscheinen zu lassen, konnte bis zur sechsten Ausgabe umgesetzt werden; danach erschien sie nur noch halbjährlich, ehe sie leider ihr Erscheinen mit der achten Ausgabe vom 28. Mai 1990 stillschweigend einstellen musste.

AC

BSG_Schachspiegel Ausgabe 1 vom 1.3.1988
SS_Ausgabe 1_1.3.1988.pdf
PDF-Dokument [39.5 MB]
BSG_Schachspiegel Nr.5 vom 13.3.1989
BSG_Schachspiegel_5_13.3.1989.pdf
PDF-Dokument [35.3 MB]

Schach-Info

Schach-Info

 

Im Oktober 1994 erschien die erste Ausgabe des Schach-Info. Federführend waren zunächst Frank Peters und Axel Reeh, deren Ziel es war, die Lücke zu schließen, die die Einstellung des Schachspiegels aufgerissen hatte. Später übernahm die Redaktion Rolf Hundack, der die Zeitung dankenswerterweise über einen langen Zeitraum als Solist am Leben hielt. Nachdem sie mangels Autoren nur noch sporadisch erscheinen konnte und sich die Homepage der BSG immer mehr als plausible Alternative anbot, ist die Zeitung im November 2010 vom Vorstand - nicht ohne hitzige Debatte auf der anschließenden JHV - auch aus Kostengründen eingestellt worden. 

AC

BSG_Schach-Info_Ausgabe 1_Oktober 1994
BSG_Schachinfo_1_Oktober 1994.pdf
PDF-Dokument [11.2 MB]
BSG_Schach-Info_ Ausgabe 4_Juli 1995
SI Ausgabe 4 Juli 1995.pdf
PDF-Dokument [31.8 MB]

Rundschreiben

Unter den Auspizien Michael Woltmanns erschien am 28. September 2010 das erste Rundschreiben der Bremer Schachgesellschaft. Dabei handelte es sich aber nicht um eine Vereinszeitung, sondern um einen Newsletter. In Form einer per Mail resp. per Post verschickten pdf informierte dieser über alle wesentlichen Geschehnisse. Diese Funktion erfüllte es bis Mitte 2013, bis die wesentlich erweiterten Funktionen der Homepage sein Erscheinen überflüssig machte. Das letzte der 13 Rundschreiben stammt vom Mai 2013. Alle Ausgaben sind hier nachzulesen.

AC